Besuchen Sie unser Team auf YouTube

Stellenangebote

Wir suchen:


Karriere in der Bayerischen Wasserwirtschaft

Informationen für Bewerber auf einen Ausbildungsplatz zum Wasserbauer

Informationen für Bewerber mit Abschluss als staatlich geprüfter Bau- / Umwelttechniker (2. QE - Flussmeister)

Informationen für Bewerber mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (FH), Bachelor of Science, Bachelor of Engineering (3. QE)

Informationen für Bewerber mit Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (univ.), Master of Science, Master of Engineering (4. QE - Referendarsausbildung)

Studium mit vertiefter Praxis (Studium mvP) in der Wasserwirtschaft

Im Studium mit vertiefter Praxis wird das reguläre Studium an der Hochschule mit Praxisphasen am Wasserwirtschaftsamt Ansbach kombiniert. Dabei wechseln sich Hochschul- und Praxisphasen systematisch ab: Während der vorlesungsfreien Zeit und dem Praxissemester absolvieren die Studierenden intensive Praxisabschnitte am Wasserwirtschaftsamt Ansbach. Sie lernen dort die Aufgabenbereiche der Wasserwirtschaftsverwaltung kennen und durchlaufen verschiedene Abteilungen. Sie werden zur Mitarbeit in laufende Projekte eingebunden und können im späteren Verlauf auch bereits selbstständig kleine Projekte bearbeiten. Die Abschlussarbeit wird ebenfalls am Wasserwirtschaftsamt Ansbach angefertigt.
Das Studium mvP am Wasserwirtschaftsamt richtet sich in erster Linie an Studierende bis zum Beginn des 4. Semesters im Bachelorstudium aus Studienrichtungen wie z. B. Bauingenieurwesen, Wasserwirtschaft, Wassertechnologie, Umweltsicherung, Ressourcen- und Umweltmanagement, Geologie etc.
Auch ein Masterstudium mvP in geeigneten Studienrichtungen ist möglich.
Die Studierenden erhalten über den gesamten Vertragszeitraum eine monatliche Vergütung.

Praktika (Pflichtpraktika und freiwillige Praktika)

Das Wasserwirtschaftsamt Ansbach ist bemüht, potentiellen Nachwuchskräften der Wasserwirtschaft die Möglichkeit zu geben, ihr zukünftiges Arbeitsfeld näher kennenzulernen.

Für Rückfragen zum Studium mvP und zu Praktika stehen Ihnen Frau Kellermann (Tel.: 0981/9503-311) und Frau Kirsch (Tel.: 0981/9503-211) gerne zur Verfügung.
Bei Interesse können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und kurzes Motivationsschreiben) per E-Mail (personal@wwa-an.bayern.de) zukommen lassen.

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

Das Wasserwirtschaftsamt bietet Praktikantenstellen zum Freiwilligen Ökologischen Jahr an.

Ansprechpartnerin am Wasserwirtschaftsamt Ansbach:
Frau Svenja Kirsch
Tel.: 0981/9503-211
E-Mail: personal@wwa-an.bayern.de

 

Die vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für uns selbstverständlich. Entsprechende Datenschutzhinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter diesem Link.