Bauablauf Abschnitt Nord

Abschnitt Nord: Parkplatz Altmühlpromenade bis Brücke Öttinger Straße

Der Bereich Nord erstreckt sich vom Parkplatz Altmühlpromenade bis zur Brücke Öttinger Straße und ist mit ca. 527 m der längere Abschnitt von Beiden.

Für die Binnenentwässerung verlegt die Baufirma dort eine Drainage hinter der Hochwasserschutzwand. Diese leitet das hinter der Mauer anfallende Wasser ab und transportiert es über sogenannte Stichleitungen in den Ableitungskanal und später zur Pumpstation in das neue Pumpwerk.

Die auf Abbildung 1 dargestellte Stahlbewehrung dient der Standsicherheit der Hochwasserschutzwand vor zukünftigen Hochwasserereignissen und wird in der kompletten Mauer eingebaut.

Im Bereich des späteren Panoramawegs wurde die Hochwasserschutzwand zuerst fertiggestellt. Ende April/Anfang Mai hat die Baufirma begonnen dort das Gründungspolster zu betonieren und die Drainage zu verlegen. Ende Mai bis Ende Juni wurde die Bewehrung erstellt und die Mauer betoniert. Der Panoramaweg ist bereits angeböscht und fertiggestellt. Hier kann man gut erkennen, dass der geplante Panoramaweg an der Oberkante der Mauer entlang verläuft und diese damit verdeckt.

Der Bau, der an den Panoramaweg anschließenden Sitzmauer, begann im Juli und endete im September. Anschließend wurde am Parkplatz „Zur Altmühl“ von Mitte September bis Anfang Oktober die Hochwasserschutzwand gebaut.

Abbildung 2: Angeböschte Hochwasserschutzwand im Bereich des Panoramawegs Bild vergrössernAbbildung 2: Angeböschte Hochwasserschutzwand im Bereich des Panoramawegs

Aktuell stellt die Baufirma am Ende des Panoramawegs Richtung Brücke Öttinger Straße den letzten Teil der Hochwasserschutzwand her. Die gesamte Mauer wird voraussichtlich Endes des Jahres fertiggestellt. Nächstes Jahr starten die Arbeiten an der Flächengestaltung des Parkplatzes und der Gestaltungselemente wie Sitzmauer, Panoramaweg und Landschaftswellen.

Abbildung 3: Bau der Hochwasserschutzwand Richtung Brücke Öttinger Straße Bild vergrössernAbbildung 3: Bau der Hochwasserschutzwand Richtung Brücke Öttinger Straße